Wandern, Stempeln & Pins sammeln: Deutschland

Wandern – eine meiner Lieblingsbeschäftigungen neben dem Radeln. Einfach die Natur genießen. Ein Foto von der Landschaft, eine Nahaufnahme eines Insektes fotografieren. Mit den Bubs eine schöne Zeit verbringen. Aber nur wandern?

Ich liebe es zudem, zu stempeln und eine Erinnerung zum Anfassen hat auch immer was. Aber weil wir wegen des DIY-WoMos Platz und Gewicht sparen wollen, sind meist Fotos nur digital als Erinnerung vorhanden. Eine kleine Erinnerung zum Anfassen fände ich trotzdem schön und da sind Pins, die man sich mittels Stempeln beim Wandern verdienen kann, für mich etwas wirklich Schönes.

Werbung

Pins des Heidschnuckenwegs und Harzer Wandernadel an Hundegeschirr und Rucksack
Angefangen hat die Pin-Wander-Passion mit der Harzer Wandernadel, wurde auf dem Heidschnuckenweg erst richtig entfacht.

Redaktioneller Hinweis: Links werden nach und nach hinzugefügt, sobald passende Beiträge veröffentlicht sind.

Werbung

Stempelheftregionen je Bundesland

Du findest Kurzinfos zu den Stempelheften in den Beiträgen zu den jeweiligen Bundesländern. In den Beiträgen sind dann die Stempelhefte nach den angegebenen Regionen sortiert. Dabei sind die Regionen anhand der Gebietsbemessungen der Wanderpins gewählt und können von den wahren, kartographischen Grenzen abweichen. Falls Stempelstellen in mehr als einer Region liegen, was beispielsweise bei Fernwegen vorkommen kann, wird dies unter den Regionsüberschriften vermerkt, in denen der Wanderpin dann nochmal aufgeführt werden müsste.

Die Regionen sind in alphabetischer Reihenfolge. Du könntest Informationen zu Stempelheften in verschiedenen Bundesländern finden, weil einige Stempelheftregionen in mehr als ein Bundesland fallen. Du findest die Informationen aber nur in einem Bundeslandbeitrag und in weiteren wird dieser dann verlinkt. Folgende Stempelheftregionen und Bundeslandbeiträge (wenn mit einem Link hinterlegt, ist derjenige vorhanden) findest du:

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg: Lüneburger Heide (siehe Niedersachsen)
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen: Deister, Elm-Lappwald, Harz (siehe Sachsen-Anhalt), Harzvorland (siehe Sachsen-Anhalt), Lüneburger Heide
  • Nordrhein-Westfalen: Münsterland
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt: Harz, Harzvorland
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen: Harz (siehe Sachsen-Anhalt), Thüringen

Die Wandernadeln und -hefte im Überblick

Ingesamt sind in den Wandergebieten Deister, Elm-Lappwald, Harz, Harzvorland, Lüneburger Heide, Münsterland und Thüringen die Wandernadeln zu ersammeln (Pins = mehrere, Nadel = eine):

  • Bernsteinkönig Nadel
  • Bispinger Pins
  • Brockenbande Nadel
  • Deister Nadel
  • Dreiländereckpfad Nadel
  • Elm-Lappwald Nadel
  • Freizeitstempel-Spaß Nadel
  • Harzer Geschichtsorte „Burgen & Schlösser“ Nadel
  • Harzer-Hexen-Stieg Nadel
  • Harzer Steiger Nadel
  • Harzer Wandernadeln Pins
  • Heidschnuckenweg Pins
  • Huy-Fallstein Nadel
  • Mettinger Wanderpass Pins
  • Salzländer Kulturstempel Pins
  • Seesener Dorfrunde Nadel
  • Selketalstieg Nadel
  • SteinwayTrail Nadel
  • Touringen Pins
  • Wildemanner Wandernadel
  • X1648: Westfälischer-Friede-Weg Nadel
  • Zorger Wandernadel Nadel
AUsblick in Evessen beim Wandern im Elm-Lappwald
Durch die Wanderheftregionen konnte ich schon einige schöne Ausblicke genießen.

Anzahl der Stempel

Ich möchte dir aber einen weiteren Gruppierungsüberblick gönnen. Denn ich kenn es, dass man nur mal ein oder zwei Tage vor Ort ist oder man vielleicht etwas sucht, dass man im Kurz-/Urlaub erfolgreich bewältigen kann. Neben der Länge, die vor allem bei Pins, die mittels Tages- und Fernwegen gesammelt werden können, angegeben sind, kann auch die Anzahl der zu sammelnden Stempel für die Planung interessant sein.

Beachte, dass einige mehrfach vorkommen können, weil du je erreichter Stempelanzahl einen neuen Pin bekommen kannst und dass einige Pins mit Punkten erwandert werden und Stempel dort auch unterschiedlich bepunktet werden. Es gibt auch Pins, die nach bestimmter Anzahl der erfolgreichen Bewanderungen der Fern/-Wege erworben werden, was ich aber in Stempelanzahl umrechnen werde. Ich werde im folgenden nur anhand grober Grenzen die notwendige Anzahl von Stempeln je neuem Pin angeben. In Klammern ist hinter den Wanderbüchern mit mehreren Pins der zu erreichende Pin angegeben.

  • bis zu 5 Stempel: Wildemanner Wandernadel, SteinwayTrail
  • bis zu 10 Stempel: Bernsteinkönig, Bispingen (Bronze, Silber), Harzer Wandernadel (Bronze, Wanderprinz/essin), Heidschnuckenweg (Bronze, Silber), Mettinger Wanderpass (Bronze, Silber), Salzländer Kulturstempel (Bronze), Seesener Dorfrunde, Touringen (Hobby), X1648: Westfälischer-Friede-Weg, Zorger Wandernadel
  • bis zu 25 Stempel: Bispingen (Gold), Brockenbande, Deister, Dreiländereckpfad, Harzer-Hexen-Stieg, Harzer Wandernadel (Silber, Gold), Heidschnuckenweg (Gold), Huy-Fallstein, Mettinger Wanderpass (Gold), Salzländer Kulturstempel (Silber), Selketalstieg, Touringen (Bronze)
  • bis zu 50 Stempel: Elm-Lappwald, Freizeitstempel-Spaß, Harzer Geschichtsorte „Burgen & Schlösser“ Nadel, Harzer Wandernadel (Wanderkönig), Salzländer Kulturstempel (Gold), Touringen (Profi)
  • bis zu 100 Stempel: Harzer Steiger, Touringen (Silber)
  • bis zu 150 Stempel: Harzer Wandernadel (Kaiserschuh), Touringen (Master)
  • bis zu 200 Stempel: —
  • bis zu 300 Stempel: Harzer Wandernadel (Wanderkaiser), Touringen (Gold)

Anzahl der Wandernadeln

Zusätzlich zu der Stempelanzahl bis zu den Wanderpins können die Wanderstempelgebiete auch anhand von ihrer möglichen Wandernadelanzahl gruppiert werden. Bedenke dabei, dass sich manche Wanderstempelgebiete überlagen, du also bei Wanderungen auch mehrere Pins sammeln kannst. Pro Wandernadelanzahl sind die Gebiete wieder alphabetisch sortiert.

  • 1 Wandernadel: Bernsteinkönig, Brockenbande, Deister, Dreiländereckpfad, Elm-Lappwald, Freizeitstempel-Spaß,Harzer Geschichtsorte „Burgen & Schlösser“, Harzer-Hexen-Stieg, Harzer Steiger, Huy-Fallstein, Seesener Dorfrunde, Selketalstieg, SteinwayTrail, Wildemanner Wandernadel, X1648: Westfälischer-Friede-Weg, Zorger Wandernadel
  • 3 Wanderpins: Bispingen, Heidschnuckenweg, Mettinger Wanderpass, Salzländer Kulturstempel
  • 5 Wanderpins oder mehr: Harzer Wandernadel, Touringen

Das Ende der Stempelhefte mit Pin

Und damit endet die Liste aller von mir derzeit gesammelten und/oder aufbereiteten Wanderungen, die mittels Stempeln zu einem Wanderpin – oder auch Wandernadel genannt – führt. Ich werde immer wieder zu diesem Beitrag zurückkehren, dir weiterführende Beiträge und neue Stempelhefte da lassen. Wenn du genauso gern wanderst, lohnt sich für dich das Wiederkehren auch.

Du kennst einen nicht genannten Wanderpin? Schreib mir deinen Hinweis an input@malous-mannigfaltige-welt.de.

Werbung

Quellen:

  • Siehe Links in den Bundeland-Wanderheft-Beiträgen
  • Siehe Links in den Wanderheft-Beiträgen